Unsere Kurse im Überblick

Die Vorteile unserer Kurse

Wir bieten zwei Diplomlehrgänge an, die MT-Linie und die DN-Linie. Die MT-Linie beinhaltet die Manuelle Triggerpunkt-Therapie und die DN-Linie das Dry Needling. Beide Lehrgänge beginnen mit dem Top 30 Kurs, in dem die Behandlung der 30 am häufigsten von Triggerpunkten betroffenen Muskeln  unterrichtet werden. Mit diesen 30 Muskeln können Sie in der Praxis bereits die Mehrheit der myofaszialen Schmerzen erfolgreich und nachhaltig behandeln. Im Top 30 Combi Kurs werden sowohl die Manuelle Triggerpunkt-Therapie als auch das Dry Needling unterrichtet. Die Kombination von Dry Needling und Manueller Triggerpunkt-Therapie hat sich sehr gut bewährt. An den Advanced Kursen werden die Kenntnisse vertieft und die Behandlung der in der Klinik am häufigsten von Triggerpunkten betroffenen Muskeln der oberen Körperhälfte und Muskeln der unteren Körperhälfte unterrichtet.
An unseren Professional- und Spezialkursen lernen Sie innovative, neue Techniken sowie vertieftes Wissen und Know-how für die Praxis. Im Selbststudium befassen Sie sich autonom mit den Behandlungstechniken von Muskeln, die im klinischen Alltag selten betroffen sind oder in Analogie zu in der Ausbildung besprochenen Muskeln stehen.

Wir bieten zwei Diplomlehrgänge an

Wir legen höchsten Wert auf Sicherheit

Dry Needling und Manuelle Triggerpunkt-Therapie Kurse seit 1995

Weltweit Kurse in verschiedenen Sprachen

eduQua zertifizierter Partner

"Become a host"

Möchten Sie einen DGSA-Kurs in Ihrer Nähe organisieren?

Wir bieten unsere Kurse weltweit an und kommen gerne zu Ihnen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Sie können einen Kurs aus unserem Lehrplan auswählen oder aber wir entwickeln einen Kurs, welcher gezielt Ihren Anforderungen entspricht.