Sandra Moser, PT FH BSc

Sandra Moser hat die Physiotherapieausbildung 1994 in Schaffhausen abgeschlossen. Sie lebt mit ihrer Familie in Zürich und arbeitet dort in einer rheumatologischen und sportmedizinischen Praxis mit den Schwerpunkten Myofasziale Schmerzen, funktionelle Rehabilitation und Trainingstherapie. 
Neben der Spezialisierung  auf dem Gebiet der myofaszialen Schmerzen hat sich Sandra Moser in vielen anderen muskuloskelettalen Konzepten wie Kinetic Control,  manuelle Therapie nach Kaltenborn, FOI, MTT weitergebildet sowie die Ausbildung zur Sportphysiotherapeutin IAS erfolgreich abgeschlossen. Des Weiteren hat Sandra Moser eine dreijährige Ausbildung in Transaktionsanalyse (TA) abgeschlossen. Im Rahmen dieser Weiterbildung hat sie sich intensiv mit den psychologischen Aspekten und der Kommunikation in der Physiotherapie auseinandergesetzt. Seit 2006 ist Sandra Moser im InstruktorInnen Team der DGSA tätig. Sie unterrichtet Dry Needling und Manuelle Triggerpunkttherapie vorwiegend in der Schweiz und in Deutschland.