Florian Wick, PT

Florian Wick ist seit 2011 als Physiotherapeut tätig. Nachdem er die ersten Erfahrungen gesammelt hatte, wechselte er von einer allgemeinen Praxis in Wil SG nach Winterthur zu Christian Gröbli.
Während er dort die Manuelle Triggerpunkttherapie und das Dry Needling aus erster Hand erlernen durfte, bildete er sich im Bereich der Sportphysiotherapie weiter und betreute nebenbei diverse Fussballmannschaften wie den SC Brühl (1.Liga Promotion) sowie einige U-Mannschaften des FC St. Gallen und kleinere Regionale Teams.
Seit 2014 ist er bei der DGSA als Instruktor tätig - vorwiegend in der Schweiz und Deutschland.
Im Herbst 2019 machte er den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete eine Physio / Sportphysio-Praxis in Winterthur (www.3-grad.ch) wobei er häufig mit myofascialen Beschwerden konfrontiert wird.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen