Lilian Gröbli-Stocker, PT FH BSc

Lilian Gröbli-Stocker hat 2005 ihre Ausbildung zur diplomierten Physiotherapeutin FH BSc am Universitätsspital Zürich abgeschlossen. Im Anschluss arbeitete sie in einer Praxis mit dem Schwerpunkt Sport- und Rehabilitationstherapie und seit 2008 in der Physiotherapie Gröbli & Gröbli in Winterthur, wo die Triggerpunkt-Therapie und die funktionelle Bewegungstherapie im Zentrum stehen. 
Sie hat sich in den Bereichen  manuelle Triggerpunkt-Therapie und Dry Needling, Kinetic Control – Muscle Balance and Stability Training, Manuelle Therapie nach Kaltenborn sowie nach CRAFTA weitergebildet. Ein besonderes Interesse liegt in der Behandlung von craniomandibulären- und facialen Dysfunktionen. Seit 2008 ist sie zertifizierte Triggerpunkttherapeutin DGSA™ und seit 2009 zertifizierte Dry Needling Therapeutin DVS®. Seit 2008 assistiert sie als DGSA Instruktorin regelmässig an Kursen für Dry Needling und manuelle Triggerpunkt-Therapie und leitet als Moderatorin physioswiss seit 2014 den Q-Zirkel und die Übungsgruppe für Manuelle Triggerpunkt-Therapie und Dry Needling in Winterthur. Sie ist Mitglied im Vorstand des Dry Needling Verband Schweiz (DVS).

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen