Top 30 DN

Course contents

Dieser 3-tägige Einführungskurs vermittelt die klinische Essenz der Dry Needling Therapie und beinhaltet praktisches und theoretisches Grundlagenwissen sowie die Behandlung der 30 in der Praxis am häufigsten von Triggerpunkten betroffenen Muskeln des Körpers. Der Kurs ist sehr praxisbezogen und hauptsächlich ein Hands-on-Kurs. Die Teilnehmenden üben das Dry Needling unter konsequenter Supervision untereinander.
Bitte beachten sie die in ihrem Land geltenden Bestimmungen über die Anwendung von Dry Needling.

Course objectives

Nach dem Top 30 DN sind Sie in der Lage, myofasziale Triggerpunkte differenziert zu diagnostizieren und die Top-30-Muskeln mittels Dry Needling zu behandeln.
Die Kursabsolventen …

  • verstehen die Pathophysiologie des myofaszialen Schmerzsyndroms und der Triggerpunkte.
  • kennen und verstehen die Referred pain patterns der Top-30-Muskeln.
  • sind anhand stringenter klinischer Diagnosekriterien in der Lage, aktive und latente Triggerpunkte zu unterscheiden und deren klinische Relevanz zu beurteilen.
  • können Triggerpunkte präzise manuell lokalisieren.
  • kennen die patientenspezifischen Coaching-Strategien, die gelten, wenn man Dry Needling anwendet.
  • kennen die speziellen Indikationen des Dry Needlings und können diese Techniken effektiv und patientengerecht an den Top-30-Muskeln anwenden.
  • verstehen und kennen die Hygienemassnahmen für das Dry Needling und setzen diese korrekt in der Praxis um.
  • sind sich sämtlicher Kontraindikationen des Dry Needlings bewusst.
  • kennen die möglichen Gefahren des Dry Needlings und sind in der Lage, wenn nötig adäquat und richtig auf einen möglichen Zwischenfall zu reagieren.
  • haben ihre anatomischen Kenntnisse anhand praktischer Palpationsübungen vertieft und können das Dry Needling sicher an Patienten anwenden.

Course details

Course code 10-21-28042023
Date Apr 28 - Apr 30 2023
Course duration 22.50 hours
Language German
Instructor Aaron Grossenbacher
City Freiburg (Switzerland)
Course organizer Physio 7
Alain Nguyen
Allée du Rionzi 1
1028 Préverenges (Switzerland)

Phone: +41 21 801 17 77

Homepage
Prerequisites

Die Ausbildung richtet sich an Physiotherapeuten und Ärzte.

Register now

 

Course objectives

Nach dem Top 30 DN sind Sie in der Lage, myofasziale Triggerpunkte differenziert zu diagnostizieren und die Top-30-Muskeln mittels Dry Needling zu behandeln.
Die Kursabsolventen …

  • verstehen die Pathophysiologie des myofaszialen Schmerzsyndroms und der Triggerpunkte.
  • kennen und verstehen die Referred pain patterns der Top-30-Muskeln.
  • sind anhand stringenter klinischer Diagnosekriterien in der Lage, aktive und latente Triggerpunkte zu unterscheiden und deren klinische Relevanz zu beurteilen.
  • können Triggerpunkte präzise manuell lokalisieren.
  • kennen die patientenspezifischen Coaching-Strategien, die gelten, wenn man Dry Needling anwendet.
  • kennen die speziellen Indikationen des Dry Needlings und können diese Techniken effektiv und patientengerecht an den Top-30-Muskeln anwenden.
  • verstehen und kennen die Hygienemassnahmen für das Dry Needling und setzen diese korrekt in der Praxis um.
  • sind sich sämtlicher Kontraindikationen des Dry Needlings bewusst.
  • kennen die möglichen Gefahren des Dry Needlings und sind in der Lage, wenn nötig adäquat und richtig auf einen möglichen Zwischenfall zu reagieren.
  • haben ihre anatomischen Kenntnisse anhand praktischer Palpationsübungen vertieft und können das Dry Needling sicher an Patienten anwenden.

Quality

The DGSA puts great emphasis on quality and safety!

  • EduQua Certified Partner
    All DGSA courses are certified by EduQua. This certification is now the Swiss standard for good training organizations

 

Course details

Course code 10-21-28042023
Date Apr 28 - Apr 30 2023
Course duration 22.50 hours
Language German
Instructor Aaron Grossenbacher
City Freiburg (Switzerland)
Course organizer Physio 7
Alain Nguyen
Allée du Rionzi 1
1028 Préverenges (Switzerland)

Phone: +41 21 801 17 77

Homepage
Prerequisites

Die Ausbildung richtet sich an Physiotherapeuten und Ärzte.

Register now
This website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. Privacy policy